Tiberius

Tiberius

ca. 16-22 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

TI CAESAR DIVI AVG F AVGVST IMP VIII. Kopf des Tiberius mit Lorbeerkranz nach l.

Rückseite

CLEMENTIAE. Mit Blätterkreis und Palmetten dekorierter Rundschild, in dessen Zentrum eine Büste in der Vorderansicht (Tiberius?) abgebildet ist. Beiderseits S - C.

Dargestellte/r

Tiberius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Tiberius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 16-22 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

DupondiusInfo Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

15,60 g

Durchmesser

31 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

BMCRE I 132 Nr. 85-89 (22-23 n. Chr.); RIC I² Nr. 38 (ca. 16-22 n. Chr.); BNat II Nr. 125-127 (34-37 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).tib.38

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1912/562

Veräußerer

Firma Dr. Jacob Hirsch (München)
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18211825

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18211825

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info