Augustus

Augustus

um 27 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

CAISAR. Kopf des Augustus nach r.

Rückseite

C A. Kürzel C A umgeben von einem Kranz aus Schiffsschnäbeln (rostra) und Lorbeerblättern.

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

um 27 v. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

DupondiusInfo Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

8,01 g

Durchmesser

23 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Ephesos? Nomisma geonames NDP

Region

AsiaNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

BMCRE I 115 Nr. 707; RIC I² Nr. 497 (Dupondius, Pergamon); RPC I Nr. 2230,7 (dieses Stück, nur CAISAR, Dupondius, Ephesos?, um 27 v. Chr.). - Zur Problematik der rückseitigen Buchstaben CA siehe RPC I 380-381 mit weiterer Lit.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.497
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/2230/7

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18213800

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18213800

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info