Priene

Priene

ca. 270-240 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Fundmünzenprojekte

Obverse

Büste der Athena in Frontalansicht. Der attische Helm mit Stirnschirm ist mit drei Helmbüschen verziert.

Reverse

ΠΡΙΗ / ΑΘΗΝΟ/ΠΟΛΙΣ. Nike nach r. schwebend. Sie hält in der ausgestreckten R. einen Lorbeerkranz und mit der L. einen Palmzweig. Das Ganze in einem nach l. rollendem Mäander aus vier Gliedern.

Class/status

City NDP

Date

ca. 270-240 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Denomination

DrachmeNomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

4,27 g

Diameter

18 mm

Die-axis

12 h

Mint

Priene Nomisma geonames NDP

Region

IonienNomisma NDP

Country

Türkeigeonames NDP

Publications

K. Regling, Die Münzen von Priene (1927) 30 f. Nr. 27,1 (diese Münze, um 270-240 v. Chr.).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Hellenismus

Magistrate (Ant)

Athenopolis
Info

nomisma NDP

Accession

1919/58 FM Priene

Object number

18214226

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18214226

Find place

Türkei, Priene Nomisma geonames NDP

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info