Smeltzing, Jan: Siege am Niederrhein

Smeltzing, Jan: Siege am Niederrhein

1689

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

FRIDERI III D G - ELECTOR BRAND &. Brustbild Friedrichs III. mit großer Perücke, Spitzenkragen und Lorbeerkranz im Haar nach rechts. Unten die Medailleursignatur I SMELTZING.

Reverse

REBUS ARCHIEP COL - RESTITUTIS // COL TRAJA BONNAEQ / VICTORIA 1689. [AE ligiert. Die Verhältnisse im Erzbistum Köln wieder hergestellt. Der Sieg bei Xanten und Bonn 1689]. Heranschwebende Siegesgöttin mit Füllhorn und Palmzweig verkündet dem Vater Rhein den Sieg. Unten die Signatur I SMELTZING.

Medalist

Jan Smeltzing
viaf NDP

Authority

Friedrich III./I. (1688-1713), Kurfürst von Brandenburg, seit 1701 König in Preußen
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1689
Barock http://vocab.getty.edu/aat/300021147 NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

73,30 g

Diameter

56 mm

Region

Brandenburggeonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

Ch. H. Gütther, Leben und Thaten Herrn Friederichs des Ersten (1750) Nr. 18; J. Menadier, Schaumünzen des Hauses Hohenzollern (1901) Nr. 197 Taf. 23 (dieses Stück); G. Brockmann, Die Medaillen Joachim I. - Friedrich Wilhelm I. 1499-1740 (1994) Nr. 322 (dieses Stück erwähnt); W. Steguweit - B. Kluge, Suum cuique. Medaillenkunst und Münzprägung in Brandenburg-Preußen (2008) Nr. 47 (dieses Stück).

Item

Medal NDP

Department

Medals, Brandenburg-Preußen

Object number

18214238

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18214238

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info