Nemausus

Nemausus

um 40 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Drapierte Büste eines bärtigen Mannes mit Helm nach r. Im l. F. ein S (wohl für Semis, hier nicht sichtbar).

Rückseite

NEM COL. Salus/Hygieia steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. Sie hat den l. Arm auf eine Säule gestützt und füttert aus einer Schale (patera) in der r. Hand zwei Schlangen.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

um 40 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

SemisInfo Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

1,97 g

Durchmesser

16 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Nîmes Nomisma geonames NDP

Region

GalliaNomisma NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

Literatur

H. de la Tour, Atlas de Monnaies Gauloises (1892 Nachdruck 1965) Nr. 2735; S. Scheers, Un complement a l'Atlas de Monnaies Gauloises de Henri de la Tour (1992) 5 Nr. 2735; G. B. Rogers, Un système monétaire en Gaule, Revue Numismatique 1986, 83 ff. 89 Nr. 3; RPC I Nr. 520,35 (Semis, um 40 v. Chr.); RPC I Suppl. 2, 27 (mit weiterer Lit.).

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/520
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/520/35

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Accession

1906 Löbbecke

Vorbesitzer

Arthur Löbbecke
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18215421

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18215421

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info