Katane

Katane

um 410 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Obverse

Kopf eines bärtigen Silens mit Glatze und Tierohren in Vorderansicht.

Reverse

[KA]TANAIΩN. [retrograd]. Kopf des jugendlichen Apollon oder des lokalen Flussgottes Amenanos mit Binde nach l., dahinter ein Lorbeerblatt mit Beere. Auf dem Hals ein liegendes A.

Class/status

City

Date

um 410 v. Chr.
Klassik

Denomination

Drachme Info

Material

Silver

Production

struck

Weight

4,17 g

Diameter

15 mm

Die-axis

3 h

Mint

Katane Info Info

Region

SizilienInfoInfo

Country

ItalienInfoInfo

Publications

A. Löbbecke, Griechische Münzen aus meiner Sammlung III, ZfN 15, 1887, 36 f. Taf. 3,2 (dieses Stück); K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 548 Taf. 25 (dieses Stück, 440-400 v. Chr.); G. E. Rizzo, Monete Greche della Sicilia (1946) Nr. 4 Taf. 14 und Nr. 3 Taf. 15 (dieses Stück); P. R. Franke - M. Hirmer, Die Griechische Münze (1964) 40 Nr. 47R Taf. 15 (dieses Stück, datiert um 420-410 v. Chr.); Chr. Boehringer, Über die Münzen von Katane im letzten Jahrzehnt des 5. Jahrhunderts v. Chr., SNR 87, 2008, 17 Taf. 1,17 (dieses Stück, nach 403/402 v. Chr.).

Item

Coin

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke - 1906
Info

dnb viaf

Object number

18215791

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18215791

LIDO-XML Info

godparenthood

Rudolf Hilbert