Lodovico (III.) Gonzaga

Lodovico (III.) Gonzaga

vor 1444

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

LVDOVIC' D GONZAGA MARCHIO D GEITI. [Trennungszeichen Kringel. Gotische Buchstaben]. Brustbild des Herzogs Lodovico III. Gonzaga mit kurzen Haaren nach links blickend, bekleidet mit einem gemusterten Gewand.

Reverse

+ I D IOANISFRANCISCI PRIMO MARCHIONIS MANTVAE. [Trennungszeichen Kringel. Gotische Buchstabentypen]. Wappenschild der Gonzaga mit vier Adlern zwischen den Buchstaben L - O.

Sitter/s

Ludovico Gonzaga (1444-1478), Markgraf von Mantua
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Private issue NDP

Date

vor 1444
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

cast NDP

Weight

44,23 g

Diameter

42,5 mm

Country

ItalienNomismageonames NDP

Publications

L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen Neue Folge 5 (1997) 19 f. Nr. 4 Taf. 1 (dieses Stück); G. F. Hill, A Corpus of Italian Medals of the Renaissance before Cellini (1930) 5 Nr. 15 a Taf. 1 (dieses Stück, Gussmedaille); J. Friedländer, Die geprägten Medaillen der Italienischen Renaissance des fünfzehnten Jahrhunderts 1390 bis 1490 (1883) 13 Taf. 1,9 (dieses Stück, Prägemedaille); U. Pfisterer, Lysippus und seine Freunde. Liebesgaben und Gedächtnis im Rom der Renaissance oder: Das erste Jahrhundert der Medaille (2008) 89 Abb. 36 (dieses Stück). Vgl. ebd. Anm. 218 auch weitere Lit. zur Lesung der Aufschrift.

Item

Medal NDP

Department

Medals, Renaissance

Accession

Ohne Nummer

Object number

18216320

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18216320

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info