Sidon

Sidon

ca. 351-347 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-002/77b Die klassische Zeit

Obverse

Galeere nach l. auf Wellenlinien, darüber das phönizische Zahlzeichen für Jahr 4.

Reverse

Der persische Großkönig mit erhobener r. Hand hinter dem Wagenführer im Streitwagen nach l., dahinter zu Fuß ein weiterer Begleiter (der König von Sidon) mit Zepter und Kultvase. Oben l. phönizische Buchstaben (die Initialen des Tennes).

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Tennes, König von Sidon
nomisma wikipedia NDP

Date

ca. 351-347 v. Chr.
Klassik http://vocab.getty.edu/aat/300020093 NDP

Denomination

DoppelsiglosNomisma NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

25,68 g

Diameter

29 mm

Die-axis

12 h

Mint

Sidon (Saida) Nomisma geonames NDP

Region

PhönizienNomisma NDP

Country

Libanongeonames NDP

Publications

J. und A. G. Elayi, Le monnayage de la cité phénicienne de Sidon à l'époque perse, Ve-IVe s. av. J.-C. (2004) 234 Nr. 1549 Taf. 47 (dieses Stück, Tennes, ca. 351-347 v. Chr.). Vgl. BMC Phoenicia 150 Nr. 64 (Vs. Jahr 3, Tennes, 354-348 v. Chr.).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke
Info

dnb viaf NDP

Object number

18216658

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18216658

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info