Röm. Republik: L. Marcius Censorinus

Röm. Republik: L. Marcius Censorinus

82 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Apollo mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

[L CE]NSOR. Marsyas steht mit erhobenem r. Arm nach l. und trägt über der l. Schulter einen Weinschlauch. Hinter ihm eine Säule mit Statue der Victoria.

Münzstand

Stadt

Datierung

82 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,72 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

4 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

Crawford Nr. 363,1 d (82 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-363.1d

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Lucius Marcius Censorinus
Info

dnb viaf nomisma

Accession

1873 Gansauge

Vorbesitzer

Generalleutnant Hermann von Gansauge - 1871
Info

dnb viaf

Objektnummer

18217394

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18217394

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info