Himera

Himera

ca. 420-409 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

Ein Viergespann (quadriga) im Galopp nach r. Die Pferde steigen in die Höhe und sind stark bewegt. Der Wagenlenkerin (die Nymphe Himera) fliegt Nike mit einem Kranz und einer Tafel entgegen. Unter der Abschnittslinie schwimmt ein Hippokamp nach l.

Reverse

Die Nymphe Himera steht frontal, in der R. hält sie eine Schale (patera) über einen Altar l. neben ihr. Den l. Arm hat sie neben dem Körper mit ausgespreizter Hand angewinkelt. R. badet ein Satyr in einem Becken unter einem Löwenkopfwasserspeier.

Class/status

City NDP

Date

ca. 420-409 v. Chr.
Klassik http://vocab.getty.edu/aat/300020093 NDP

Denomination

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

17,32 g

Diameter

25 mm

Die-axis

3 h

Mint

Himera Nomisma geonames NDP

Region

SizilienNomismageonames NDP

Country

ItalienNomismageonames NDP

Publications

F. Gutmann - W. Schwabacher, Die Tetradrachmen- und Didrachmenprägung von Himera (472-409 v. Chr.), MBNG 47, 1929, 115 f. Nr. 20 e (dieses Stück, Q8/H15, ca. 420-409 v. Chr.); C. Arnold-Biucchi, La Monetazione d'Argento di Himera Classica. I Tetradrammi, QT 17, 1988, 89 Nr. 22 (Q8/H17, 409-407 v. Chr., punische Prägung?); H. A. Cahn u.a., Griechische Münzen aus Großgriechenland und Sizilien. Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig (1988) Nr. 306.

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke
Info

dnb viaf NDP

Object number

18217865

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18217865

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info