Aelia Eudocia

Aelia Eudocia

441-444 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Temporäre Ausstellungen
TAU-004/13.31 Altes Museum: Starke Frauen und Amazonen

Obverse

AEL EVDO-CIA AVG. Drapierte Büste der Aelia Eudocia mit Diadem und Halskette in der Brustansicht nach r. Oben die sie bekränzende Hand Gottes.

Reverse

IMP XXXXII COS - XVII PP // CONOB. Constantinopolis sitzt auf einem Thron nach l., in ihrer r. Hand ein Kreuzglobus, in der l. ein Speer. Neben dem Thron r. ein Schild. Ganz l. ein Schiffsbug (prora). Im l. F. ein Stern.

Sitter/s

Aelia Eudocia
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Theodosius II.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

441-444 n. Chr.
Römische Spätantike http://vocab.getty.edu/aat/300020666 NDP

Denomination

SolidusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

4,38 g

Diameter

21 mm

Die-axis

6 h

Mint

Konstantinopolis Nomisma NDP

Region

ThrakienNomisma NDP

Country

Türkeigeonames NDP

Publications

W. Hahn, Moneta Imperii Romani Byzantini. Die Ostprägung des römischen Reiches im 5. Jahrhundert (408-491) (1989) 29-30 Nr. 36 aa Taf. 3 (dieses Stück, datiert 444 n. Chr.). Vgl. RIC X 263 f. Gruppe 3 (dieser Typ fehlt dort für Eudocia ganz, datiert Gruppe 441-450 bzw. 80 f. nach 447 n. Chr.), vgl. ebd. Nr. 289 mit COMOB.

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Römische Spätantike

Accession

1909/241

Alienor

Firma Dr. Jacob Hirsch (München)
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Previous owners

Consul Eduard Friedrich Weber
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18217904

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18217904

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info