Königlich-preußisches Militärgouvernement: 8 Groschen 1807

Königlich-preußisches Militärgouvernement: 8 Groschen 1807

1807

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

No. 2974 Colberg 1807 Acht Groschen Unter Königl Garantie. Zierrand, Wertbezeichnung mit roter Tinte, darunter sechs Unterschriften.

Rückseite

KÖN PREUS GOUVERNEMENT ZU COLBERG. Gouvernementsiegel mit preußischem Adler.

Datierung

1807
19. Jahrhundert

Nominal

8 Groschen

Material

Papier

Herstellung

handbeschriftet

Farbe

weißes Papier mit schwarzer und roter Tinte

Maße

64-43 mm

Ausgabeort

Kolberg (Kołobrzeg) Info

Region

Pommern

Land

PolenInfo

Datum

1807

Auflage

8650

Literatur

A. Pick, Papiergeldlexikon (1992) 162; A. Pick - J.-U. Rixen, Papiergeld Spezialkatalog Deutschland (1991) Nr. A 583; M. Kunzel, „Nun präge ich ... eine Belagerungsmünze“, BBPN 4, 1997, 83-91; H. Malchow, Die Kolberger Belagerungskoupons von 1807, BBPN 1, 1990, 66-69.

Sachbegriff

Papiergeld

Abteilung

Papiergeld, Altdeutsche Staaten

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18218532

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18218532

LIDO-XML Info

Patenschaften

Jürgen und Brigitte Morgenstern