Dacia: Volusianus

Dacia: Volusianus

251 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

IMP C [C] VIB VOLVSIANVS AVG. Drapierte Panzerbüste des Volusianus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Reverse

PROVIN-[C]-IA DACIA // AN V. Dacia steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. Sie hält in der ausgestreckten R. einen Zweig und umfasst mit der L. ein Zepter. Zu ihren Füßen l. ein Adler mit einem Kranz im Schnabel und r. ein Löwe.

Sitter/s

Volusianus
Info

viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Trebonianus Gallus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

251 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Denomination

SesterzInfo Nomisma GND NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

12,26 g

Diameter

26 mm

Die-axis

12 h

Mint

Sarmizegetusa Nomisma geonames NDP

Region

DakienNomisma NDP

Country

Rumäniengeonames NDP

Publications

Beschreibung (1888) 35 Nr. 18 (diese Münze); AMNG I-1 17 Nr. 54,1 (diese Münze, Taf. 1,3 ist nicht dieses Stück!, 251 n. Chr.); SNG Ungarn. Budapest II Nr. 108.

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

Ohne Nummer

Object number

18218695

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18218695

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info