Florenz: Stadt

Florenz: Stadt

1250-1260

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Temporäre Ausstellungen
TAU-017/32 2010 Mannheim: Die Staufer und Italien

Vorderseite

+ FLORENTIA. [Florentia]. Lilie.

Rückseite

+ S IOHANNE B. [Sanctus Johannes Baptista]. Brustbild Johannes des Täufers in Vorderansicht, die Rechte zum Segnen erhoben und in der linken Hand Kreuzstab.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

1250-1260
Spätmittelalter http://d-nb.info/gnd/7503823-7 NDP

Nominal

Grosso (Fiorino di Stella)NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

1,70 g

Durchmesser

20 mm

Münzstätte

Florenz geonames NDP

Region

Toskanageonames NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

M. Bernocchi, Le monete della Repubblica Fiorentina II (1975) Nr. 26/27; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 752; Kat. Staufer (2010) 146 Nr. IV.B.4.8 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Mittelalter, Spätmittelalter

Accession

1879 Grote

Vorbesitzer

Hermann Grote
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18218943

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18218943

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info