Richard von Greiffenklau zu Vollraths

Richard von Greiffenklau zu Vollraths

1523

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

RICHARD AR EPS TREVER AD VIVVM EX. Umschrift, bartloses Brustbild des Richard von Greiffenklau mit Barett nach links.

Reverse

ANNO DNI M D XXIII. Umschrift zwischen zwei Linienkreisen, innerer Kreis vertieft. Im Feld vierfach geteilter Wappenschild, 1. und 4. Wappen Kreuz (Trier), 2. und 3. Lilienhaspel (Greiffenklau).

Sitter/s

Richard von Greiffenklau zu Vollraths (1511-1531), Erzbischof und Kurfürst von Trier
dnb viaf wikipedia NDP

Medalist

Meister des Greiffenklau (Meister Jakob?)
NDP

Class/status

Archbishopric NDP

Date

1523
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

cast NDP

Weight

6,67 g

Diameter

24 mm

Die-axis

12 h

Mint

Trier Nomisma geonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

G. Habich, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts I (1929) Nr. 720 Taf. 87,2 (dieses Stück); A. Noss, Drei unbekannte Medaillen des Erzbischofs Richard Greiffenklau von Trier, in: Archiv für Medaillen- und Plakettenkunde III (1922) 100 (dieses Stück noch mit Henkel).

Item

Medal NDP

Department

Medals, Renaissance

Accession

Ohne Nummer

Object number

18219993

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18219993

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info