Schoneweg, Walter: Preismedaille 1935

Schoneweg, Walter: Preismedaille 1935

1935

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Arbeiter bei verschiedenen Tätigkeiten an einem Bauwerk. Unten im l. F. die Signatur WS (Walter Schoneweg).

Rückseite

VEREINIGTE STAATSSCHULEN FUER FREIE UND ANGEWANDTE KUNST BERLIN 1935. Adler mit ausgebreiteten Flügeln.

Medailleur

Walter Schoneweg
dnb viaf

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1935
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Durchmesser

74,5 mm

Münzstätte

Berlin Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit, Ars Juventuti. Berliner Schülermedaillen von der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums zur Hochschule für bildende Künste. Das Kabinett 11 (2009) 125 Nr. 146. Vgl. ebd. 101 Nr. 64 (zum Jahr 1933).

Sachbegriff

Modell

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

2010/247

Objektnummer

18224199

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18224199

LIDO-XML Info

JSON Info