Deutsches Reich: Friedrich I.

Deutsches Reich: Friedrich I.

um 1170

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

FRIDERICV-S IMPERATO. Thronender Kaiser Friedrich I. Barbarossa mit Lilienzepter und Reichsapfel.

Dargestellte/r

Friedrich I. Barbarossa (1152-1190), König, seit 1155 Kaiser
dnb viaf wikipedia

Münzstand

Königtum (MA/NZ)

Münzherr

Friedrich I. Barbarossa (1152-1190), König, seit 1155 Kaiser
dnb viaf wikipedia

Datierung

um 1170
Hochmittelalter

Nominal

Brakteat GNDInfo

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

0,72 g

Durchmesser

25 mm

Münzstätte

Frankfurt am Main Nomisma geonames


Gelnhausen? Nomisma geonames

Region

Hessengeonames

,

Hessengeonames

Land

Deutschlandgeonames

,

Deutschlandgeonames

Literatur

H. Buchenau, Der Lichtenberger Brakteatenfund, BMF 55, 1920, 81 Nr. 3; P. Joseph - E. Fellner, Die Münzen von Frankfurt am Main (1896) Nr. 5; W. Hävernick, Das ältere Münzwesen der Wetterau (1936) Nr. 56; A. Suhle, Mittelalterliche Brakteaten (1965) Nr. 38 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Veräusserer (an Museum)

Firma Leo Hamburger
Info

dnb viaf

Accession

1920/1111

Objektnummer

18226670

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18226670

Fundort

Deutschland, Lichtenberg geonames

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info