Bilddateien sind lizenziert als Public Domain Mark 1.0. Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18227465. Aufnahme durch Dirk Sonnenwald.

Galba

68-69 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

[SER GALB]A IMP CAESAR AVG P M T P. Kopf des Galba mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

VICTORIA - GALBAE AVG. Victoria steht auf einem Globus nach l. Sie hält in ihrer vorgestreckten r. Hand einen Kranz und in ihrem l. Arm einen Palmzweig.

Dargestellte/r

Galba
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Galba
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

68-69 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

QuinarInfo Nomisma NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

1,69 g

Durchmesser

14 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Lyon Nomisma geonames NDP

Region

GalliaNomisma NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

Literatur

BMCRE I 353 Nr. 244; RIC I² Nr. 131 (dort irrig Victoria nach r., Lyon, ca. November 68 bis 15. Januar 69 n. Chr.); BNat III Nr. 62 (Gallien); C. E. King, Roman Quinarii from the Republic to Diocletian and the Tetrarchy (2007) 278 Nr. 2 (Lyon?).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).gal.131

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1922/387

Veräußerer

Lucien Naville & Co. (Genf)
Info

dnb viaf NDP

Vorbesitzer

Vautier-Collignon
Info

NDP

Objektnummer

18227465

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18227465

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info