Vespasianus

Vespasianus

71 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

[IMP] CAES VESPASIAN AVG COS III. Kopf des Vespasianus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

IVDEA - CAPTA // S C. Die trauernde Iudaea sitzt auf einem Panzer an eine Palme angelehnt inmitten eines Waffenhaufens nach r. Zu sehen sind mehrere Schilde und Speere.

Dargestellte/r

Vespasianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Vespasianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

71 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AsInfo Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

11,27 g

Durchmesser

29 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II-1² Nr. 305.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).ves.305

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1883/15

Veräußerer

Prof. h.c. Dr. h.c. General Max von Bahrfeldt
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Vorbesitzer

Prof. Karl Friedrich Lucian Samwer
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18227928

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18227928

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info