Römische Kaiserzeit: Bürgerkrieg

Römische Kaiserzeit: Bürgerkrieg

68 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

BON EVENT. Weiblicher Kopf mit Stephane nach r., das Haar im Nacken geknotet.

Rückseite

PACI P R. Zwei im Handschlag verbundene Hände (dextrarum iunctio) halten einen geflügelten Merkurstab (caduceus).

Datierung

68 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,58 g

Durchmesser

19 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Region

GalliaNomisma NDP

,

HispaniaNomisma NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

,

SpanienNomismageonames NDP

Literatur

Beger, Thes. Br. II 597 (dieses Stück); BMCRE I 289 Nr. 4; P.-H. Martin, Die anonymen Münzen des Jahres 68 nach Christus (1974) 74 Nr. 42 Taf. 3 (dieses Stück); E. P. Nicolas, De Néron à Vespasien (1979) 1306 Nr. 14; 1422. 1448 Nr. 41 Taf. 11,41 B1 (dieses Stück); RIC I² Nr. 4 (Spanien, 68 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).cw.4

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

Alter Bestand (vor 1700)

Objektnummer

18228343

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18228343

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Christian Gollnow