Bilddateien sind lizenziert als Public Domain Mark 1.0. Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18230201. Aufnahme durch Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann).

Silberbarren (Gusskönig)

600-500 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Raum 241, BM-008/r Schatzfund von Zagazig (Ägypten)

Vorderseite

Die Oberseite ist leicht konvex und feinkörnig bis rauh. Feine Oberflächenstrucktur. Halbiert.

Rückseite

Glatt.

Münzstand

Privatausgabe NDP

Datierung

600-500 v. Chr.
Archaik http://vocab.getty.edu/aat/300020086 NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

gegossen nomisma NDP

Gewicht

30,66 g

Durchmesser

22-39 mm

Literatur

H. Dressel - K. Regling, ZfN 37, 1927, 136 Nr. r (dieses Stück).

Webportale

http://coinhoards.org/id/igch1645

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1902/811

Objektnummer

18230201

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18230201

Fundort

Ägypten, Zagazig geonames NDP

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info