Eberbach, Walther: Die letzte Großmacht - Edward VII.

Eberbach, Walther: Die letzte Großmacht - Edward VII.

1916

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

DIE LETZTE - GROSSMACHT. Der Tod als Skelett thront auf der Erdkugel. Unten am Rand die geteilte Jahreszahl 19-16 mit der Signatur W EBERBACH.

Rückseite

I M DEM / SCHÜRGEIST / DES WELTBRANDS / DEM SIEBENTEN / KING EDWARD / 1916. [I M = Ihrer Majestät]. Sechszeilige Aufschrift in einer Zierfassung mit sechsstrahligen Sternen.

Rand

DS 115 27

Medailleur

Walther Eberbach
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1916
Moderne seit 1900

Material

Eisen

Herstellung

gegossen

Gewicht

68,87 g

Durchmesser

70 mm

Münzstätte

Heilbronn? Info Info

Region

Baden-WürttembergInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 22 (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Geehrte/r (ohne Bildnis, Med./Gedenkmzn)

Edward VII. (1901-1910), König von Großbritannien, Kaiser von Indien
dnb viaf wikipedia

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18235071

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18235071

LIDO-XML Info