Ziegler, Max: Fregattenkapitän Karl von Müller

Ziegler, Max: Fregattenkapitän Karl von Müller

1914

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

FREGATTENKAPITÄN - von MÜLLER. Brustbild des Frigattenkapitäns Karl von Müller in Uniform im Dreiviertelprofil nach links. Signatur ZIEGLER.

Rückseite

EINE NEUE STÄRKERE EMDEN WIRD ERSTEHEN W I R // 19-14. Der Kreuzer SMS Emden unter Dampf nach rechts. Unten das Wappen der Stadt Emden inmitten der geteilten Jahreszahl. Unten rechts die Signatur des Herausgebers GRÜNTHAL.

Rand

SILBER 800

Dargestellte/r

Kapitän zur See Karl Friedrich Max von Müller
Info

dnb viaf wikipedia

Medailleur

Max Ziegler
Info

dnb viaf

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1914
Moderne seit 1900

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

18,10 g

Durchmesser

34,5 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Berlin Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

Vgl. G. Zetzmann, Deutsche Silbermedaillen des I. Weltkriegs auf die militärischen Handlungen und denkwürdigen Ereignisse von 1914 bis 1919 (2002) 248 Nr. 4054 (Silbergehalt 800, nicht 990, Vs.-Aufschrift dort mit Rangzusatz z. S.).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Medaillenverlag

Firma Robert Ball Nachfolger (Grünthal)
Info

dnb viaf

Provenienz

Alter Besitz unbekannter Herkunft, nachinventarisiert 1987.

Accession

1987/821

Objektnummer

18236266

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18236266

LIDO-XML Info