Abdera

Abdera

ca. 475-450 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

H-PAK. Greif mit aufgerichteten Federflügeln nach l. hockend. Die r. Vorderpfote ist erhoben. Im l. F. unten eine Heuschrecke nach l.

Rückseite

Viergeteiltes Linienquadrat, die Viertel gefüllt.

Münzstand

Stadt

Datierung

ca. 475-450 v. Chr.
Klassik

Nominal

Tetradrachme Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

14,97 g

Durchmesser

27 mm

Münzstätte

Abdera Info Info

Region

ThrakienInfo

Land

GriechenlandInfo

Literatur

Beschreibung (1888) 99 Nr. 10 (dieses Stück); Friedländer - von Sallet Nr. 293 (dieses Stück); AMNG II-1 47 Nr. 21,2 Taf. 1,6 (dieses Stück, ca. 512-478 v. Chr.); J. M. F. May, The Coinage of Abdera (540-345 B.C.) (1966) 110 Nr. 105 a Taf. 7 (dieses Stück, Periode III, Gruppe XLVII, ca. 492-473/470 v. Chr.). Vgl. zur Datierung K. Chryssanthaki-Nagle, L'Histoire monétaire d'Abdère en Thrace (2007) 107-111 (475-450 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Magistrat (Ant)

Herak...
Info

nomisma

Accession

1866/28773

Veräußerer

Firma Samuel Egger
Info

Vorbesitzer

Generalkonsul Dr. Antun Mihanović
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18237387

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18237387

LIDO-XML Info