Lange, Max: Wilhelm Wundt

Lange, Max: Wilhelm Wundt

1914-1917

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Temporary Exhibitions

Obverse

WILHELM - WUNDT. Kopf von Wilhelm Wundt nach links. Im r. F. die Signatur ML (ligiert).

Reverse

Philosoph, unbekleidet und seine linke Hand auf sein rechtes Knie gelegt, auf einem Felsvorsprung sitzend, stützt sich mit seinem rechten Arm auf einen langen Stab.

Sitter/s

Prof. Dr. Wilhelm Maximilian Wundt
dnb viaf wikipedia NDP

Medalist

Dr. Johann Joseph Max Lange
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Private issue NDP

Date

1914-1917
Modern period post 1900 http://vocab.getty.edu/aat/300404514 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

cast nomisma NDP

Weight

253,00 g

Diameter

96 mm

Country

Germanygeonames NDP

Publications

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 73 (dieses Stück); J. Menadier, Der Geist der deutschen Schaumünze zur Zeit des Weltkrieges, BMF 52, 1917, 233.

Item

Medal nomisma NDP

Department

Medals, 20th century to present

Accession

1929/1396

Previous owners

Dr. Johann Joseph Max Lange
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18238352

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18238352

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info