Huster, Victor: Karl der Große

Huster, Victor: Karl der Große

2000

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

KAROLVS IMP AVG. Büste Karls des Großen mit Lorbeerkranz und Kaisermantel (paludamentum) nach rechts. Unter der Münze Zahlzeichen 10. Rechts unten Jahreszahl 2000 und Signatur VH (auch auf hebräisch). Münzzitat in einen unregelmäßigen, gezackten Rahmen eingebunden.

Rückseite

XPICTIAN. Schräg eine viersäulige Kirche, Kreuz im Frontjoch und auf dem Giebel. Der Schaft des Kreuzes ist zu einem Schwert verlängert und spaltet einen Baum (die Irminsul). Im l. F. D über sechseckigem Stern.

Rand

32/148 V. HUSTER BADEN BADEN 925

Dargestellte/r

Karl der Große (768-814), König der Franken, seit 800 Kaiser
dnb viaf nomisma wikipedia

Medailleur

Victor Huster
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

2000
Moderne seit 1900

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

25,30 g

Durchmesser

34 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Baden-Baden Info

Region

Baden-WürttembergInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

Unpubliziert.

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

2013/287

Objektnummer

18239304

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18239304