Hoyer, Heinz und Sneschana Russewa-Hoyer: Maxima res effecta

Hoyer, Heinz und Sneschana Russewa-Hoyer: Maxima res effecta

2014

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

BODE-MUSEUM // VORMALS / KAISER FRIEDRICH-MUSEUM. Ansicht des Bode-Museums mit der Monbijou-Brücke.

Rückseite

MÜNZKABINETT / BERND KLUGE / DIREKTOR / 1992-2014 / ERIVAN UND HELGA / HAUB-STIFTUNG / 2004-2014 / MAXIMA RES EFFECTA. Achtzeilige Zweckaufschrift.

Medailleur

Heinz Hoyer
Info

wikipedia
Sneschana Russewa-Hoyer
dnb viaf

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

2014
Moderne seit 1900

Material

Kupfer-Nickel

Herstellung

geprägt

Gewicht

24,64 g

Durchmesser

40 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Berlin Nomisma geonames

Region

Brandenburggeonames

Land

Deutschlandgeonames

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Geehrte/r (ohne Bildnis, Med./Gedenkmzn)

Prof. Dr. Bernd Kluge
Info

dnb viaf wikipedia

Veräusserer (an Museum)

Staatliche Münze Berlin
Info

dnb viaf wikipedia

Accession

2014/218

Objektnummer

18246099

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18246099

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info