Deultum

Deultum

222-224 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

IVLIA MA-MAEA AVG. Drapierte Büste der Iulia Mamaea mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Reverse

COL - FL PA-C DEVLT. Ein Adler sitzt in Vorderansicht mit ausgebreiteten Flügeln und Kranz im Schnabel den Kopf nach r. gewandt auf einem Postament. Beiderseits je ein mit achtstrahligen Sternen geschmücktes Feldzeichen (vexillum).

Sitter/s

Iulia Mamaea
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

City NDP

Date

222-224 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

7,63 g

Diameter

23 mm

Die-axis

1 h

Mint

Deultum Nomisma geonames NDP

Region

ThrakienNomisma NDP

Country

Bulgariengeonames NDP

Publications

J. Jurukova, Die Münzprägung von Deultum (1973) 87 Nr. 173,2 (dieses Stück); D. Draganov, The Coinage of Deultum (2007) 67. 284 f. Nr. 678-680 (Vs. 74/Rs. 115, 222-224 n. Chr.).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke - 1906
Info

dnb viaf NDP

Object number

18247933

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18247933

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info