Dietz, Marianne: Muse Macht Moneten

Dietz, Marianne: Muse Macht Moneten

2015

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-013 Muse - Macht - Moneten

Vorderseite

Nackte weibliche Figur (Muse) nach rechts liegend wirft die Beine in die Luft. Ihr linker Arm ist hinter dem Kopf verschränkt, der rechte greift unter das linke Bein. Mit geschlossenen Augen genießt sie den Geldregen, der auf sie niedergeht.

Rückseite

Muse / macht / Moneten. Dreizeilige Aufschrift. Unten die Signatur.

Medailleur

Marianne Dietz
Info

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

2015
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

256,98 g

Durchmesser

87 mm

Münzstätte

Schöneiche bei Berlin Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

A. Küter - B. Weisser, Kunst prägt Geld: MUSE MACHT MONETEN. Das Kabinett 16 (2016) 197 f. Nr. C 5 a mit Abb. (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Firma Bildgießerei Seiler
dnb viaf

Accession

2016/65

Veräußerer

Marianne Dietz
Info

Objektnummer

18248819

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18248819

LIDO-XML Info