Kolberg, Stadt: 2 Billionen Mark 1923

Kolberg, Stadt: 2 Billionen Mark 1923

1923

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Ersatzgeld der Stadt Kolberg. Die Stadthauptkasse Kolberg zahlt gegen diesen Schein an den Inhaber Zwei Billionen Mark Kolberg, den 20. Oktober 1923. Der Magistrat. ... Dieser Gutschein wird von allen städtischen Behörden in Zahlung genommen. Das Ende .... Zieruntergrund. Wertangabe, Ausgeber. Im Untergrund das Stadtwappen von Kolberg und der Vermerk '2 BILLIONEN 2'. Am oberen rechten Rand der handschriftliche Vermerk '136'.

Münzstand

Stadt

Datierung

1923
Moderne seit 1900

Nominal

2 Billionen Mark

Material

Papier

Herstellung

Offsetdruck

Maße

148-77 mm

Ausgabeort

Kolberg (Kołobrzeg) geonames

Region

Pommern

Land

Polengeonames

Datum

20. Oktober 1923

Literatur

H. Schoenawa, Das Papiergeld von Mecklenburg und Pommern (1993) 39 Nr. 59.A.41; A. Keller, Das Notgeld der deutschen Inflation 1923 (1975) 544/545 Nr. 2790.g; K.-C. Boenke, Die Notgeldscheine aus Kolberg und Körlin (2005) 43-47.

Sachbegriff

Papiergeld

Abteilung

Papiergeld, Deutsches Notgeld

Accession

1926/713

Vorbesitzer

Hering - 1926
Info

Objektnummer

18251182

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18251182

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info