Makedonien: Alexandros III.

Makedonien: Alexandros III.

ca. 323-317 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Herakles mit Löwenfellexuvie nach r.

Rückseite

ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΥ // [B]ΑΣΙΛΕΩ]Σ]. Zeus Aetophoros sitzt auf einem Thron nach l., in der l. Hand ein Zepter. Unter dem Thron ein Monogramm.

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Datierung

ca. 323-317 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

16,95 g

Durchmesser

27 mm

Stempelstg.

3 Uhr

Literatur

M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 447 Nr. 3569 (Phönizien oder Syrien, ca. 323-ca. 317 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/pella/id/price.3569

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Accession

1875 Prokesch-Osten

Vorbesitzer

Graf Anton Prokesch von Osten - 1875
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18254335

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18254335

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info