Trier: Kuno von Falkenstein und Werner von Falkenstein, Nachahmung

Trier: Kuno von Falkenstein und Werner von Falkenstein, Nachahmung

1407-1409

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

CVNO AREPVS TREVEREN. [Cuno Archiepiscopus Treverensis]. Hüftbild des Heiligen Petrus mit Kreuzstab und Schlüssel in gotischem Gebäude, oben das Wappen von Münzenberg (links) und gekreuzte Schlüssel (rechts).

Reverse

+ MONETA NOVA COVELENSIS. In einem Vierpass das Münzenberger Wappen, umgeben von den Wappen von Trier (oben), Mainz (links), Köln (rechts) und Bayern (für Pfalz, unten).

Class/status

Archbishopric NDP

Authority

Kuno von Falkenstein (1362-1388), Erzbischof von Trier
dnb viaf wikipedia NDP
Werner von Falkenstein (1388-1418), Erzbischof von Trier
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1407-1409
Spätmittelalter http://d-nb.info/gnd/7503823-7 NDP

Denomination

WeißpfennigNDP

Material

Bronze, silvered Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

2,00 g

Diameter

26 mm

Die-axis

7 h

Region

Rheinland NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

A. Noss, Die Münzen von Trier 1307-1556 (1916) Nr. 345 (dieses Stück).

Item

Coin NDP

Department

Medieval Period, Spätmittelalter

Accession

1879 Grote

Previous owners

Hermann Grote - 1879
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18255105

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18255105

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info