Neufahrer, Ludwig: Otto Truchsess von Waldburg

Neufahrer, Ludwig: Otto Truchsess von Waldburg

1544

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

OTHO TRVCHSES DEI GRATIA EPS AVGVST MDXLIIII. Brustbild des Otto Truchsess von Waldburg im Talar und mit Barett nach rechts. Beiderseits ETA SVAE - XXX (AE ligiert). Das Ganze in schmaler Kranzeinfassung. Im r. F. innen Graffito K.

Reverse

Zwei Wappen unter einer Mitra. Dazwischen Stern und SIC. Darunter füttert der Pelikan seine Jungen. Auf dem Spruchband HIS - QVI DILIGV-NT. Das Ganze in Kranzeinfassung.

Sitter/s

Otto Truchseß von Waldburg-Trauchburg (1543-1573), Bischof von Augsburg
dnb viaf wikipedia NDP

Medalist

Ludwig Neufahrer
Info

dnb viaf NDP

Class/status

Bishopric NDP

Date

1544
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

13,24 g

Diameter

32 mm

Die-axis

12 h

Mint

Augsburg? Nomisma geonames NDP

Region

Schwaben NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

G. Habich, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts I (1929) 196 Nr. 1406 (das Münchner Stück); G. Probszt, Ludwig Neufahrer. Ein Linzer Medailleur des 16. Jahrhunderts (1960) 97 Nr. 96; A. von Forster, Die Erzeugnisse der Stempelschneidekunst in Augsburg und Ph. H. Müllers nach meiner Sammlung beschrieben (Nachtrag 1914) 16 Nr. 1083 (das Münchner Stück irrig auf das Jahr 1543 datiert).

Item

Medal NDP

Department

Medals, Renaissance

Accession

1869 Friedländer

Previous owners

Benoni Friedländer - 1858
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18270171

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18270171

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info