Pergamon

Pergamon

ca. 104-98 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Aufrechtstehende Keule mit überhängendem Löwenfell. Gerahmt von Efeukranz.

Rückseite

Dreiteilige Weintraube auf Weinblatt, l. Monogramm aus Π, E und P (für Pergamon), oben NI. Im r. F. von Schlange umwundener Thyrsosstab.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 104-98 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

DrachmeNomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

2,90 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Pergamon Nomisma geonames NDP

Region

MysienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

F. S. Kleiner, Late Cistophori of Pergamum. ANS Museum Notes 23, 1978, 80 Nr. 23 b Taf. 13 (dieses Stück, ca. 104-98 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Accession

1900 Imhoof-Blumer

Vorbesitzer

Friedrich Imhoof-Blumer 1891 - 1900
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

18271335

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18271335

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info