Mittel-Kelten: „Regenbogenschüsselchen“ der Südgruppe

Mittel-Kelten: „Regenbogenschüsselchen“ der Südgruppe

ca. 225-50 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

Glatter Buckel mit Prägeresten am Rand.

Reverse

Glatte, konkave Fläche.

Class/status

Tribal issue NDP

Date

ca. 225-50 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Denomination

1/4 StaterNomisma NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

1,97 g

Diameter

13 mm

Region

Bayerngeonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

H. de la Tour, Atlas des Monnaies Gauloises (1892) Nr. 9451; K. Castelin, Keltische Münzen. Katalog der Sammlung des Schweizerischen Landesmuseums Zürich I (1978) 109 f. 193 Nr. 1088-1093 (südliche Gruppe); H.-J. Kellner, Die Münzfunde von Manching und die keltischen Fundmünzen aus Südbayern (1990) Typenübersicht 2, Typ V A (Süddeutschland); M. Nick, Gabe, Opfer, Zahlungsmittel. Strukturen keltischen Münzgebrauchs im westlichen Mitteleuropa I-II. FBAG 12 (2001) Taf. 2,13 (Typ V A, ca. 4. Viertel 3. Jh.-1. Hälfte 1. Jh. v. Chr.); B. Ziegaus, Kelten Geld. Münzen der Kelten und angrenzender nichtgriechischer Völkerschaften. Sammlung C. Flesche (2010) 135 Nr. 323 (Baden-Württemberg, Südbayern, südliches Hessen Thüringen).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Hellenismus

Accession

Alter Bestand (vor 1839)

Object number

18272603

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18272603

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info