Traianus

Traianus

114-117 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

IMP CAES NER TRAIANO OPTIMO AVG GER DAC. Drapierte Panzerbüste des Traianus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite

P M TR P COS VI P P S P Q R // FORT RED. Fortuna sitzt nach l. gewandt. Sie hält in ihrer r. Hand ein Steuerruder und im l. Arm ein Füllhorn (cornucopiae).

Dargestellte/r

Traianus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Traianus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

114-117 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

7,27 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II Nr. 319 (114–117 n. Chr.); B. Woytek, Die Reichsprägung des Kaisers Traianus (98-117). MIR 14 (2010) 448 Nr. 525f Bildvariante 1 Taf. 106 (dieses Stück, 114-116 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.tr.319

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1873 Gansauge

Vorbesitzer

Generalleutnant Hermann von Gansauge - 1871
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18273043

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18273043

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info