Markianopolis

Markianopolis

ca. 238-241 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Vault

Obverse

Μ ΑΝΤ ΓΟΡΔΙΑ[ΝΟϹ] // ΑVΓ. Drapierte Panzerbüste des Gordianus III., l., in der Rückenansicht nach r. und und drapierte Büste des Sarapis mit Getreidemaß (kalathos), r., nach l., einander zugewandt.

Reverse

[VΠ MΗ]NΟΦΙΛΟV - ΜAΡΚΙΑΝΟΠΟΛI//ΤΩN. [ΩN ligiert?]. Nemesis steht im langen Gewand in der Vorderansicht, den Kopf nach l. In ihrer ausgestreckten r. Hand hält sie eine Waage und im l. Arm einen Stab sowie den Gewandzipfel. Zu ihrer Füßen l. ein Rad. Im r. F. das Wertzeichen E.

Sitter/s

Gordianus III
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

City NDP

Date

ca. 238-241 n. Chr.
Roman Imperiod period http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Denomination

5 AssariaNDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck nomisma NDP

Weight

11,90 g

Diameter

25-28 mm

Die-axis

12 h

Mint

Marcianopolis Nomisma geonames NDP

Region

MoesienNomisma NDP

Country

Bulgariageonames NDP

Publications

Vgl. AMNG I 314 Nr. 1154 (dort Vs.- und Rs-Aufschrift abweichend).

Item

Coin nomisma NDP

Department

Antiquity, Greeks, Roman Imperial period

Legatus Augusti pro praetore

Tullius Menophilos
Info

nomisma NDP

Accession

1915/107

Alienor

Feuardent Frères (Paris)
Info

viaf NDP

Object number

18277163

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18277163

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info