Bilddateien sind lizenziert als Public Domain Mark 1.0. Berlin, Münzkabinett der Staatlichen Museen, 18220550. Aufnahme durch Dirk Sonnenwald.

Preußen: Friedrich II.

1768

 

Berlin, Münzkabinett der Staatlichen Museen Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

FRIDERICUS BORUSSORUM REX. Kopf Friedrich II. mit Lorbeerkranz nach rechts.

Rückseite

3 / EINEN / REICHS/THALER // 1768. Wertzahl zwischen zwei Rosetten, unten Münzstättenzeichen B zwischen zwei Sternen, das Ganze umgeben von einem Palmen- und Lorbeerzweig.

Rand

Kerbrand

Dargestellte/rNDP

Friedrich II. (1740-1786), König in, seit 1772 von Preußen
dnb wikipedia viaf Info wikipedia NDP

Münzstand

Königtum (MA/NZ) NDP

MünzherrNDP

Friedrich II. (1740-1786), König in, seit 1772 von Preußen
dnb wikipedia viaf Info wikipedia NDP

Datierung

1768
Rokoko Info NDP

Nominal

1/3 Taler (8 Groschen)NDP

 

Silber Nomisma NDP; 8,37 g; 30 mm; 12 h

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Münzstätte

Breslau (Wrocław) geonames NDP

Region

Schlesiengeonames NDP

Land

Polengeonames NDP

Literatur

F. Freiherr von Schrötter, Das preußische Münzwesen im 18. Jahrhundert, II. Die Münzen aus der Zeit des Königs Friedrich II. des Großen (1904) Nr. 544; M. Olding, Die Münzen Friedrichs des Großen (2006) Nr. 88; Die Münzen Friedrichs II. (2012) Nr. 144.3/635 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Neuzeit, 18. Jh.

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18220550

 

Permalink
https://ikmk.smb.museum/object?id=18220550

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info