Adramyttion

Adramyttion

ca. 380-330 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

ΑΔΡΑ. Vorderteil (protome) eines geflügelten Pferdes nach r. Unten eine Ähre.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 380-330 v. Chr.
Klassik http://vocab.getty.edu/aat/300020093 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,67 g

Durchmesser

17 mm

Stempelstg.

10 Uhr

Münzstätte

Adramyttion Nomisma NDP

Region

MysienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

H. von Fritze, Die antiken Münzen Mysiens (1913) 9 Nr. 1,3 Taf. 1,1 (dieses Stück); M. Barth - J. Stauber, in: J. Stauber, Die Bucht von Adramytteion (1996) 193 Nr. 11 c (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1928 Bernhard-Imhoof

Vorbesitzer

1. Dr. Oscar Bernhard 1920 - 1928
Info

dnb viaf info wikipedia NDP
2. Friedrich Imhoof-Blumer 1906 - 1920
Info dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

18264394

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18264394

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Anonymus