Kyzikos

Kyzikos

ca. 1-100 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf der Kore Soteira mit Ährenkranz nach r. im Ährenkranz.

Rückseite

K-Y/ZI. Heroldstab (kerykeion) auf Thunfisch mit Mondsichel über dem Oberteil im Eichenkranz. Im r. F. ein Monogramm aus TΚΩ.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 1-100 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

4,13 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Kyzikos Nomisma geonames NDP

Region

MysienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

RPC I Nr. 2240,8 (dieses Stück, 1. Jh. n. Chr.); H. von Fritze, Die autonome Münzprägung von Kyzikos, Nomisma 10, 1917, 13 Gruppe IV Nr. 45; F. Jodin, Portraits Impérieux et Dénominations à Cyzique, Revue Numismatique 1999, 138 Nr. 13.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/2240/8

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

1845/5046

Vorbesitzer

Francesco Capranesi - 1845
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18264966

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18264966

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info