Magnentius

Magnentius

350-351 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

D N MAGNEN-TIVS P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Magnentius in der Brustansicht nach r. Im l. F. ein A.

Reverse

GLORIA ROMANORVM // TRP Halbmond. Magnentius zu Pferde nach r., den Speer gegen einen Feind richtend, der auf die Knie gesunken ist und sich ergebend die Hände hebt. Unter dem Pferd ein zerbrochener Speer und ein Schild.

Sitter/s

Magnentius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Magnentius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

350-351 n. Chr.
Römische Spätantike http://vocab.getty.edu/aat/300020666 NDP

Denomination

Aes 2Info Nomisma GND NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

5,33 g

Diameter

22 mm

Die-axis

12 h

Mint

Trier Nomisma geonames NDP

Region

Gallia NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

Beger, Thes. Pal. 375 = Beger, Thes. Br. II 814; RIC VIII Nr. 271 (350-351 n. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/ocre/id/ric.8.tri.271

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Römische Spätantike

Provenience

Mit der Pfälzer Sammlung 1685 auf dem Erbschaftswege nach Berlin gelangt.

Accession

1685 Pfälzer Sammlung

Object number

18250418

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18250418

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info