Alexandria Troas

Alexandria Troas

164-163 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz nach l.

Rückseite

AΠOΛΛΩNOΣ - IMINΘEΩΣ // AΛEΞAN. [I statt Σ]. Apollon Smintheus im Gewand mit Lorbeerkranz auf dem Kopf und einer Schale (phiale) in seiner r. Hand und einem Bogen in seiner l. nach r. Auf dem Rücken ein Köcher. Im l. F. innen zwei Monogramme, im r. F. innen die Jahreszahl PΛH (= Jahr 138).

Münzstand

Stadt

Datierung

164-163 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Tetradrachme

Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

14,70 g

Durchmesser

41 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Alexandria Troas

InfoInfo

Region

Troas

Info

Land

Türkei

Info

Literatur

A. R. Bellinger, Troy the coins. Supplementary Monograph 2 (1961) 94 Nr. A 134 (dieses Stück); K. Regling, Hellenistischer Münzschatz aus Babylon, ZfN 38, 1928, 92 ff. 117 Nr. 70 Taf. 12 (dieses Stück) = IGCH I Nr. 1774.

Webportale

http://coinhoards.org/id/igch1774

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Accession

1928/367

Objektnummer

18207683

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18207683

Fundort

Irak, Babylon Info Info

LIDO-XML