Person GND

Name

Tux, Carl Sigmund (1715-1798)

Stuttgarter Regierungsrat, Lehens- und Wechselgerichtssekretär. Münzsammler.

Begründete durch seine testamentarische Schenkung an die Universität Tübingen im Jahre 1798 die dortige Münzsammlung.

Lit.: D. Mannsperger, Vom Akademischen Münz- und Antiquitätenkabinett zur Numismatischen Arbeitsstelle, Attempto 45/46, 1972/73, 124-137; S. Krmnicek, Nummus aliquantulum suspectus, The counterfeit coins of the Tux collection (1715–1798) at the University of Tübingen, Journal of the History of Collections 28/1, 2016, 15-25.

Typen

Vorbesitzer Info

GND

http://d-nb.info/gnd/1021176567 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/233213194 nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/7866