Röm. Republik: L. Aurelius Cotta

Röm. Republik: L. Aurelius Cotta

105 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Drapierte Büste des Vulcanus mit lorbeergeschmückter Kappe nach r. Im l. F. Zange. Darüber Denarmonogramm XVI (16 asses). Im r. F. Kontrollzeichen (Kreis). Umlaufend ein Lorbeerkranz.

Rückseite

L COT. Stehender Adler mit ausgebreiteten Flügeln nach r. Das Ganze umgeben von einem Lorbeerkranz.

Münzstand

Stadt

Datierung

105 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (serratus) Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,75 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

Crawford Nr. 314,1 b.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-314.1b

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Lucius Aurelius Cotta
Info

nomisma

Accession

1882 Sandes

Veräußerer

Henri Hoffmann
Info

dnb viaf

Vorbesitzer

Captain Sandes
Info

Objektnummer

18200477

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18200477

LIDO-XML Info

JSON Info

Patenschaften

Dr. Manfred Gutgesell