Augustus

Augustus

13 v. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-010/040 Die Münzprägung des Augustus

Vorderseite

DIVI F - AVGVSTVS. Kopf des Augustus im Eichenkranz nach r.

Rückseite

C MARIVS TR-O - III - VIR. Köpfe der Iulia und ihrer Söhne Gaius und Lucius Caesares nach r., über Iulia ein Kranz.

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia
Gaius Caesar
nomisma wikipedia
Lucius Caesar
nomisma wikipedia
Iulia (Augusti filia)
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

13 v. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Denar (ANT) Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,78 g

Durchmesser

19 mm

Stempelstg.

10 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

B. Weisser, in: LWL-Römermuseum in Haltern am See (hrsg.), Imperium. 2000 Jahre Varusschlacht (2009) 325 Nr. 5.26 (diese Münze); B. Weisser, Die Münzprägung unter Kaiser Augustus - Einblicke in eine Umbruchszeit zwischen später Republik und früher Kaiserzeit, in: G. Köster - M. Puhle (Hrsg.), Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter (2012) 91 Nr. 25 (diese Münze); RIC I² Nr. 405; BNat I³ Nr. 529.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.405

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Münzmeister (MM Ant)

Gaius Marius Gaii Filius Tromentina tribu
Info

nomisma

Accession

1912/722

Veräußerer

Firma Adolph Hess Nachfolger (Frankfurt/M.)
Info

dnb viaf

Vorbesitzer

1. Fedor Ivanowich (Theodor) Prowe
Info

dnb viaf
2. Consul Eduard Friedrich Weber - 1907
Info dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18202492

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18202492

LIDO-XML Info