Incertum

Incertum

um 500 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum (z.Z. geschlossen)
AM-001/14 Beginn der Münzprägung

Vorderseite

Löwenprotome nach r., das r. Bein sichtbar, auf der Schulter karisches Zeichen.

Rückseite

Zwei längsrechteckige Quadrata Incusa, durch schmalen Steg getrennt, Binnenzeichnung unregelmäßig.

Datierung

um 500 v. Chr.
Archaik http://vocab.getty.edu/aat/300020086 NDP

Nominal

DoppelsiglosNomisma NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

11,05 g

Durchmesser

19 mm

Region

KarienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

H. Dressel, Altgriechischer Münzfund aus Ägypten, ZfN 22, 1900, 252 Taf. 8,20 (dieses Stück) = IGCH I Nr. 1639; Schultz (1997) Nr. 10. Vgl. SNG Aulock Karia Nr. 2334-2337 (dort Vs. Löwenprotome nach l., Zuweisung unsicher, datiert ca. 520-490 v. Chr.).

Webportale

http://coinhoards.org/id/igch1639

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1899/899

Veräußerer

Giovanni Dattari
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

18202938

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18202938

Fundort

Ägypten, Sakha geonames NDP

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info