Lysimachos

Lysimachos

ca. 297-281 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-005/23a Hellenistische Herrscherprägungen

Vorderseite

Kopf Alexanders des Großen mit Ammonshorn und Diadem nach r.

Rückseite

BAΣIΛΕΩΣ / ΛYΣIMAXOY. Nach l. sitzende Athena Nikephoros in Rüstung mit Schild und Speer. Im l. F. außen und innen je ein Monogramm, unter dem Stuhl (diphros) eine Keule, im Abschnitt eine Kornähre.

Dargestellte/r

Alexandros III. von Makedonien
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Lysimachos
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 297-281 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

17,12 g

Durchmesser

30 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Kios Nomisma geonames NDP

Region

BithynienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

Schultz (1997) Nr. 186. Vgl. M. Thompson in: C. M. Kraay - G. K. Jenkins (Hrsg.), Festschrift St. Robinson (1968) 178 Nr. 181 (Monogramm im l. F. innen dort von Kreis gekrönt und nicht mit gerader Querhaste, datiert 288/87-282/81 v. Chr., Kios).

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Veräußerer (an Vorbesitzer)

Jean-Henri Hoffmann
Info

dnb viaf info NDP

Accession

1900 Imhoof-Blumer

Vorbesitzer

Friedrich Imhoof-Blumer
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

18203055

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203055

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info