Bayern: Ludwig II.

Bayern: Ludwig II.

1871

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Raum 241, BM-024/30 Historische Ereignisse

Vorderseite

LUDWIG II - KOENIG V. BAYERN. [OE ligiert]. Kopf Ludwig II. nach rechts. Unten die Signatur J. RIES.

Rückseite

DURCH KAMPF - UND SIEG - ZUM FRIEDEN // FRIEDENSSCHLUSS ZU / FRANKFURT A. M. / 10 MAI 1871. Eine weibliche Gestalt mit Füllhorn im linken Arm sitzt nach links und hält einen Kranz in der erhobenen rechten Hand, darunter ein Zweig. Unten rechts die Signatur VOIGT.

Rand

XXX EIN PFUND FEIN

Dargestellte/r

Ludwig II. (1864-1886), König von Bayern
dnb viaf wikipedia NDP

Münzstand

Königtum (MA/NZ) NDP

Münzherr

Ludwig II. (1864-1886), König von Bayern
dnb viaf wikipedia NDP

Datierung

1871
19. Jahrhundert http://vocab.getty.edu/aat/300404513 NDP

Nominal

TalerInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

18,44 g

Durchmesser

33 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

München Nomisma geonames NDP

Region

Bayerngeonames NDP

Land

Deutschlandgeonames NDP

Literatur

P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) 76 Nr. 188.

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Neuzeit, 19. Jh.

Stempelschneider

Johann Adam Ries
Info

dnb viaf NDP
Carl Friedrich Voigt
Info dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18203489

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203489

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Anonymus