Sabina

Sabina

128-138 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-014/061 Römische Kaiserporträts 1.-3. Jahrhundert n.Chr.

Vorderseite

SABINA AVG[VSTA] - HADRIANI AVG P P. Drapierte Büste der Sabina mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite

S C. Vesta thront nach l., auf der r. Hand eine Minervastatuette (palladium), im l. Arm ein Zepter haltend.

Dargestellte/r

Sabina
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

128-138 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,16 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II Nr. 413 a (Denar); RIC II-3² Nr. 2486.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.hdn.413A_denarius
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_3(2).hdn.2486

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1921/1

Vorbesitzer

Dr. Heinrich Dressel - 1920
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18203545

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203545

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info