Crispina

Crispina

ca. 178-183 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-014/086 Römische Kaiserporträts 1.-3. Jahrhundert n.Chr.

Vorderseite

CRISPINA - AVGVSTA. [Crispina Augusta]. Drapierte Büste der Crispina in der Brustansicht nach r.

Rückseite

VENVS F-ELIX. [Venus Felix]. Venus sitzt nach l., auf der r. Hand kleine Figur mit Bogen oder Pfeil (Cupido), im l. Arm Zepter. Unter dem Sitz eine Taube nach l.

Dargestellte/r

Crispina
Info

nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Commodus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 178-183 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

7,19 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC III Nr. 287 (datiert 180-183 n. Chr.); Robertson, Hunter II Nr. 13; W. Szaivert, Die Münzprägung der Kaiser Marcus Aurelius, Lucius Verus und Commodus (161/192). MIR 18 (1986) 173 Nr. 21 (datiert ca. 178-182 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.com.287

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1865/28730

Veräußerer

Firma Leopold Hamburger
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18203704

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203704

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info